direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Projekt Batterien

Modulbeschreibung im MTS

Leistungspunkte (ECTS): 6LP (4 SWS)

Inhalt

Erarbeitung von Lösungen in Teams für konkrete, praxisnahe Aufgabenstellungen aus dem Gebiet der Batterien. Anwendung und Erweiterung der im bisherigen Studium erworbenen Kenntnisse und Methoden wie beispielsweise Einsatz von Simulationssoftware zur Lösung wissenschaftlich-technischer Fragestellungen, Entwicklung elektronischer Schaltungen, Vermessungen von Batterien etc. Grundlegende Methoden zur Planung und Organisation von Projekten (Festlegung von Meilensteinen, Erstellen von Zeitplänen, Strukturierung der Aufgabenstellung in Arbeitspakete, Erarbeitung von Schnittstellen, ...). Dokumentation und Präsentation eigener Arbeiten (u.a. Referat, Abschlusspräsentation, Abschlussbericht, Protokolle). Erlernen von Teamarbeit, Anleitung zur selbstständigen Abstimmung von Arbeitsprozessen mit den anderen Teilnehmern des Teams.

Hier findet ihr die Themen, die wir am 12.04.2019 im H0110 vorgestellt haben.

 

Angebotene Projektarbeiten
Titel
Betreuer
Typ
Beginn
Simulation und Modellierung einer Lithium-Ionen Zelle
M.Sc. Steven Neupert
BA
ab sofort
Entwicklung des Laborversuchs Batterie
M. Sc. Robert Franke-Lang
BA  / MA
ab sofort
Vergleich modellbasierter Algorithmen zur Ladezustandsbestimmung
M.Sc. Steven Neupert
BA / MA
ab sofort
Rekonstruktion von Impedanzspektren aus zeitbasierten Messungen
M.Sc. Steven Neupert
BA / MA
ab sofort
Vergleich von Impedanzspektren bei Multisinus- und Sinusanregungen
M.Sc. Steven Neupert
BA
ab sofort

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe